For using this site, please activate JavaScript.
Nemanja Matic
Date of Birth 01.08.1988
Age 31
Nat. Serbia  Serbia
Height 1,94m
Contract until 30.06.2020
Position Defensive Midfield
Foot left
Current club Manchester United
Interested club Borussia Dortmund
25,00 mil. €
Last Update: Sep 12, 2019
Stats 19/20
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 19/20: 5--
3--
2--
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund?
Sep 18, 2019 - 4:29 AM hours
ITALIAN giants queuing up for Manchester United midfielder Nemanja Matic face competition from Borussia Dortmund.

Serbia anchorman Matic, 31, whose contract expires next summer, is on Juventus' radar after they missed out on United team-mate Paul Pogba.

And now Germans Dortmund have reportedly joined the ex-Chelsea star's long list of admirers across Europe.

SunSport reported how Matic told Solskjaer during the international break he disagreed with being left out earlier this season
Der Serbe scheint wohl ein Kandidat für den BVB zu sein. Der Spieler war auch schon 2014 ein Thema für Dortmund.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#1
Sep 18, 2019 - 4:30 AM hours
The Sun. Zu. Ende.

•     •     •

Meister 2020.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#2
Sep 18, 2019 - 6:18 AM hours
Oltre a Milan, Inter e Juventus, secondo quanto riportato dalla stampa tedesca anche il Borussia Dortmund ha iniziato a pensare a Nemanja Matic.
Vielleicht möchte ja der BVB nicht auf der Position DM viel Geld reinstecken, sondern eher auf anderen Positionen wie bei Kandidaten Havertz?

Stärken:

Kopfball, Balleroberung, sehr gute genaue Pässe und Blocken
This contribution was last edited by Kermit_der_Frosch on Sep 18, 2019 at 6:31 AM hours
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#3
Sep 18, 2019 - 4:59 PM hours
Wäre neben Witsel sehr erfahren und bockstark für uns.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#4
Sep 18, 2019 - 6:14 PM hours
Zitat von philinho7
Wäre neben Witsel sehr erfahren und bockstark für uns.

Keine Frage... Aber dann würde der BVB alles der letzten Jahre endgültig über den Haufen werfen. Wenn dann Sancho und Hakimi weg sind, haben wir eine Altersstruktur die noch schlechter ist als die von Bayern letztes Jahr... Für mich ist das Alter zwar zweitrangig, aber wenn man auch mittel- und langfristig erfolgreich sein will braucht man eine gute Mischung. Da wäre Matic a.m.S. nicht optimal.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#5
Sep 18, 2019 - 8:52 PM hours
Klar ist das ein guter Spieler aber wird nicht passieren. Witsel ist der erfahrene Chef im ZM. Daneben kämpfen Delaney und Weigl um den Platz. Gerade Weigl hat sich stark verbessert und wird sich den Platz über kurz oder lang schnappen. Dahinter kommt dann noch Dahoud der aber im nächsten Sommer gehen wird denke ich. Aber selbst dann stehen mit Raschl und Balerdi zwei junge Spieler bereit die genau in das Konzept des BVB passen.
Da wird man keine Millionen in einen Ü30 DM stecke der zudem enorm viel verdient.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#6
Sep 18, 2019 - 9:02 PM hours
Die Quelle betreibt da meiner Meinung nach ganz klassisch Name-Dropping.

Ich würde Matic sofort nehmen, aber die Altersmischung im ZM würde sich dann mMn zu sehr verschieben. Matic wäre zu Saisonbeginn schon 32, Witsel auf dem besten Weg dahin.
Delaney wird zu Beginn der nächsten Saison 29 und die potentiellen Abgänge wären mit Daoud und Weigl die jüngeren Spieler.

Damit hätte man im DM/ZM quasi kaum Perspektive und der XXL-Umbruch in 2 Jahren wäre vorprogrammiert. Eine solche Planung kann ich mir nicht vorstellen.

Das + die Sun als Quelle ergeben mal ein ganz ganz niedriges Voting von mir zwinker

•     •     •

Fakt ist: Nach "Fakt ist" folgen niemals Fakten....
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#7
Sep 18, 2019 - 9:57 PM hours
Er hat bestimmt schon mal vom BVB gehört, vielleicht mit Subotic einmal gesprochen, was für ein cooler Verein der BVB ist. Hier würde es doch um einen ablösefreien Wechsel gehen, wenn ich das richtig sehe. Auch wenn es der Marktwert nicht aussagt, Matic ist höher einzuschätzen wie Delaney.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#8
Sep 19, 2019 - 9:32 AM hours
Zitat von Kermit_der_Frosch
Er hat bestimmt schon mal vom BVB gehört


Bei aller Liebe, aber wenn einem Matic ein Verein aus den Top 12 Europas, der jetzt seit 8 Jahren wieder quasi dauerhaft in der Champions League vertreten ist und überdies ja auch keine allzu geringe historische Bedeutung in Europa genießt, kein Begriff ist, müsste dieser schon mit arg großen Scheuklappen durch die Welt marschieren.

Halte aber wie viele meine Vorredner eher wenig von diesem Transfer. Matic ist vielleicht sogar noch höher in Punkto Zweikampfstärke und Abräumer-Qualitäten einzuschätzen als Thomas Delaney, aber wie geschrieben wurde auch ein paar Jahre älter und eher nicht das, was man in Dortmund in den nächsten Jahren benötigten wird. Da fehlt dann schon eher ein spielgestaltener "8er" der Marke Gündogan, den man seit dem Abgang des Nationalspielers vermisst und in dessen Fußstapfen beispielsweise Dahoud nie treten konnte, wahrscheinlich auch nie treten wird. Mit dem Abgang von Dahoud voraussichtlich spätestens im kommenden Sommer wird man sich dann eher einen Spieler dieses Profils suchen.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#9
Sep 20, 2019 - 12:47 AM hours
Zitat von Arekon96
Klar ist das ein guter Spieler aber wird nicht passieren. Witsel ist der erfahrene Chef im ZM. Daneben kämpfen Delaney und Weigl um den Platz. Gerade Weigl hat sich stark verbessert und wird sich den Platz über kurz oder lang schnappen. Dahinter kommt dann noch Dahoud der aber im nächsten Sommer gehen wird denke ich. Aber selbst dann stehen mit Raschl und Balerdi zwei junge Spieler bereit die genau in das Konzept des BVB passen.
Da wird man keine Millionen in einen Ü30 DM stecke der zudem enorm viel verdient.


gerade die letzten 2 Spiele von Delaney waren beeindruckend stark. Setzt sich der Trend fort, wird Weigl + Dahoud gehen, da sie zu wenig Spielzeit bekommen für ihre Ansprüche. Dann benötigt der BVB 2 neue DM.... einer Typ dynamischer 8er und warum dann eigentlich nicht Matic?

•     •     •

Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund

BuLi-Bilanz - Projekt 4
HR 18/19 = I3I1I3I1I3I3I3I3I1I3I3I3I3I3I3I0I3I = 42 pkt.
HR 19/20 = I3I3I0I3I1I1I1IxIxIxIxIxIxIxIxIxIxIxI = 12 pkt.

RR 18/19 = I3I3I1I1I1I3I0I3I3I3I0I3I3I0I1I3I3I = 34 pkt.
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#10
Sep 20, 2019 - 1:30 AM hours
Zitat von TheKillingJoke
Zitat von Arekon96

Klar ist das ein guter Spieler aber wird nicht passieren. Witsel ist der erfahrene Chef im ZM. Daneben kämpfen Delaney und Weigl um den Platz. Gerade Weigl hat sich stark verbessert und wird sich den Platz über kurz oder lang schnappen. Dahinter kommt dann noch Dahoud der aber im nächsten Sommer gehen wird denke ich. Aber selbst dann stehen mit Raschl und Balerdi zwei junge Spieler bereit die genau in das Konzept des BVB passen.
Da wird man keine Millionen in einen Ü30 DM stecke der zudem enorm viel verdient.


gerade die letzten 2 Spiele von Delaney waren beeindruckend stark. Setzt sich der Trend fort, wird Weigl + Dahoud gehen, da sie zu wenig Spielzeit bekommen für ihre Ansprüche. Dann benötigt der BVB 2 neue DM.... einer Typ dynamischer 8er und warum dann eigentlich nicht Matic?



Vergiss mir hier bitte Tobias Raschl nicht, also zwei externe Zugänge halte ich bei einem Weigl + Dahoud Abgang für Humbuk. Raschl übernimmt den freigewordenen Platz von Jule Weigl und für Dahoud kommt ein waschechter, kreativer "8er". In unserem derzeitigen 4-2-3-1 hocken ja sowieso immer zwei Z(D)Ms auf der Bank. Da braucht es keine 4 Spieler auf einem Niveau.

Witsel
Delaney
Mr. X (für die offensive 8)
Raschl

daumen-hoch

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#11
Sep 20, 2019 - 2:05 PM hours
Matic ist ohne Frage ein toller, erfahrener Mittelfeldspieler. Zudem kopf- und zweikampfstark.
Aber weil er ablösefrei ist, wird er wohl ein dickes Handgeld verlangen, sein Gehalt ist sowieso sehr hoch (für unsere Verhältnisse, für ManU ist das was anderes).
Ohnehin sind wir im DM/ZM gerade solide aufgestellt. Weigl hat solide, ansprechende Leistungen gezeigt und Delaneys Formkurve zeigt gerade wieder nach oben.
Dazu haben wir mit Raschl und Osterhage zwei vielversprechende Talente in der Hinterhand.
Dazu Dahoud, aber bei ihm rechne ich spätestens nächsten Sommer mit einem Verkauf, auch wenn er zuletzt gegen Union keine schlechte Leistung abgeliefert hat.

Wenn wir nächsten Sommer im DM/ZM nachlegen, hoffe ich eher auf einen jüngeren, entwicklungsfähigeren Spieler, der gerade auch von Witsel viel lernen kann.

Also: Wäre sicher eine Verstärkung, aber der Transfer wird meiner Voraussicht nach nicht passieren.
Warum: Gehalt und Alter

Viele Grüße

•     •     •





Hallo Sportsfreund, heja BVB!
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#12
Sep 24, 2019 - 1:12 AM hours
Matic hat leider in den letzten beiden Jahren, schon stark nachgelassen. ist nicht mehr, der Matic aus seiner Benfica und Chelsea's anfangs Zeit. und Matic, passt sowieso nicht zu Dortmund's transferpolitik.

•     •     •

Dusan “Magic“ Tadic

This contribution was last edited by Piksi_10 on Sep 24, 2019 at 1:13 AM hours
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#13
Sep 24, 2019 - 3:00 PM hours
Zitat von Piksi_10
Matic hat leider in den letzten beiden Jahren, schon stark nachgelassen. ist nicht mehr, der Matic aus seiner Benfica und Chelsea's anfangs Zeit. und Matic, passt sowieso nicht zu Dortmund's transferpolitik.


Finde auch, dass es da andere Namen gäbe, die evtl vorallem wegen der Alterstruktur besser passen würden. Der Gedanke dahinter könnte sein, da man ja keinen 8er findet, Matic auf die 6 zu stellen und Witsel als 8er zu nehmen. Matic wäre immerhin ablösefrei, hätte einiges an Erfahrung. Bin da etwas zwiegespalten. Eigentlich ein typischer Inter-Transfer. Könnte man genauso gut Bonaventura von Milan oder Aranguiz fürs ZM holen.
Diesen Sommer hätte man in Hector Herrera einen klasse ZM ablösefrei holen können und hat erneut lieber an Dahoud festgehalten. Bin mal gespannt was sich da in Zukunft so bewegen wird. Matic wäre sicher nicht schlecht, aber ein Stamm-ZM mit einem 31 und einem 32-jährigen mit einem 28-jährigen Backup. Das ist nicht so ganz unsere Politik.
Zuerst sollte mal Dahoud verkauft werden. Würde lieber sehen, dass Raschl mal eine Chance bekommt als den hier weiter zu beschäftigen. Sollte Guerreiro nicht verlängern hat man auf beiden AV-Positionen erst einmal viel größere Baustellen. Nicht zu vergessen auf der MS-Position.

•     •     •

BVB 19/20:
Bürki -Hakimi, Akanji, Hummels, Schulz - Witsel - Götze, Brandt - Sancho, Reus - Paco Alcacer

Bank: Hitz,Balerdi,Zagadou,Pische,Wolf,Schmelzer,Morey,Gomez,Olmo,Delaney,Hazard,Malcom,Kruse

Abgänge: Schürrle,Kagawa,Rode,Dahoud,Weigl,Guerreiro,Philipp,Passlack,Toljan,Toprak,Larsen(Leihe), Diallo, Isak
Zugänge 2018:
Brandt, Hazard, Schulz, Hummels, Malcom, Olmo, Morey, Kruse
Nemanja Matic zu Borussia Dortmund? |#14
Sep 24, 2019 - 3:21 PM hours
In seinem Profil steht unter seiner Vertragslaufzeit ganz deutlich, dass United eine Option zur Verlängerung um ein Jahr hat und diese wird United auch nutzen bevor man den Spieler für lau gehen lässt.

Das nur einmal zu einem ablösefreien Wechsel 2020.
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.