To use this site, please enable Javascript.
Timo Hübers
Date of Birth 20.07.1996
Age 24
Nat. Germany  Germany
Height 1,90m
Contract until Jun 30, 2021
Position Centre-Back
Foot right
Current club Hannover 96
Interested club SV Werder Bremen
1.50 m €
Last Update: Feb 8, 2021
Stats 20/21
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 20/21: 1931
172-
211
probability 33 %  
33 %  
Last valuation: Mar 8, 2021
Share this rumour
  • Mail

Timo Hübers zu SV Werder Bremen?

Feb 9, 2021 - 4:07 AM hours
Source: www.bild.de
von: LARS BEIKE veröffentlicht am
08.02.2021 - 19:57 Uhr
War ja klar, dass sowas kommt. Auch wenn die Heftigkeit schon etwas überrascht.
Timo Hübers ist aktuell die heißeste Personalie von Hannover 96. Mit 24 noch jung, mit 1,90 Metern groß genug für einen Innenverteidiger und nach zwei Kreuzbandrissen endlich gesund und fit. Aber noch wichtiger: „Hübi“ ist richtig gut – und in viereinhalb Monaten läuft sein 96-Vertrag aus. Das alles macht den Jungen aus Hildesheim so spannend und interessant für viele (Erstliga-) Klubs.
Jetzt bricht eine Gerüchte-Welle über Hübers herein: Nord-Nachbar Werder wird genannt, Fast-Aufsteiger HSV ebenso wie Ex-Klub Köln. Und sogar von einem holländischen Top-Klub (angeblich Eindhoven) soll es Interesse am Abwehrchef der Roten geben.
Lt. Bild ist Werder, der HSV, Köln und ein Verein aus den Niederlande an Hübers dran.

Finde ich gut. Jung, ablösefrei, gross, IV und kann auch 6er und RV wenn es mal eng wird.
Ausserdem sollte vom Moisandergehalt noch einiges übrig bleiben.
Perspektive sollte er auch haben. Ich gehe davon aus, dass Friedel in den nächsten zwei Jahren Interessenten finden wird und den nächsten Schritt gehen möchte.

Aussedem ist Werder auch nicht so weit von der Heimat weg...
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#1
Feb 9, 2021 - 4:29 AM hours
Hübers wäre ein Schnapper um den Kader entsprechend breit aufzustellen. Will man weiter mit 3 IV spielen und Moisander nicht mehr verlängern, dann muss man auch ohne Geld in der Tasche sehen, dass man einen brauchbaren Kader zusammen bekommt. Hübers als Herausforderer auf der Bank wäre nicht verkehrt. Ein Linksfuß würde dann aber noch fehlen.
Einziges Manko bei ihm sind seine Knieprobleme in der Vergangenheit. Da ich in ihm aber auch nicht direkt einen Stammspieler sehe, würden die nicht so sehr ins Gewicht fallen

•     •     •

Das Original... Grün Weiß... Ein Leben lang!
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#2
Feb 9, 2021 - 5:57 AM hours
Leider ein realistisches Gerücht. Ergibt auch deutlich mehr Sinn als Hamburg oder Köln.

Bremen spielt aktuell mit einer Dreierkette und fährt damit gut. Moisanders Vertrag läuft aus und er wird im Sommer 36 Jahre alt. Auch Groß ist nicht mehr der jüngste und wird aktuell eher im DM eingesetzt. Ergo würden stand jetzt nur Vejkovic, Toprak und Friedl vor ihm stehen. Bei einer Dreierkette würde er da selbst dann auf ordentlich Spielzeit kommen, wenn er sich nicht direkt einen Stammplatz sicher kann.

Unsere Obergrenze von 600-750k kann Bremen locker überbieten, trotz finanzieller Probleme. Das ist auch ein weiteres Argument für diesen Transfer. Bremen muss Gewinne erzielen und eventuell sogar eine hohe Kaufpflicht für Selke bedienen, wenn ich richtig informiert bin. Da passt so ein Transfer gut rein, zumal solche Deal schon öfter von Bremen praktiziert wurden (Möhwald, Erras, Agu).


Meiner Einschätzung nach käme das ganze allerdings zu früh. Hübi hat definitiv alles um ein guter IV in der Bundesliga zu werden und liefert teils überragende Spiele ab. Er ist schnell, intelligent, torgefährlich und hat auch das Durchsetzungsvermögen eine Abwehr zu dirigieren. Bei uns übernimmt er immer die Binde, wenn Kaiser nicht spielt oder ausgewechselt wird.
Auch wenn seine Leistungen generell auf einem sehr hohen Niveau sind (WhoScored sieht ihn z.B. als besten IV der 2. Bundesliga in der bisherigen Saison) unterliegt er teils noch enormen Schwankungen. Besonders was sein Aufbauspiel angeht. Am Wochenende zum Beispiel hat er sein schlechtestes Spiel der Saison gemacht und mehrere Fehlentscheidungen getroffen, während er im Hinspiel gegen Peine-Ost der beste Mann auf dem Platz war.
Wirkt komisch für eine 24-Jährigen, aber dabei darf man nicht vergessen, dass er gerade mal 34 Profispiele absolviert hat. Dem entsprechend muss man sowohl seine aktuelle Leistung als auch das noch vorhandene Potenzial bewerten.


Ich hoffe dennoch das er bleibt und glaube, anders als zum Beispiel bei Maina, tatsächlich auch daran, dass ihm das gut tun würde. Er ist hier Abwehrchef, wird perspektivisch Kapitän und wird bei einer Verlängerung sicher zu den Spitzenverdienern aufsteigen. Gleichzeitig kann er hier sein Studium (Wiwi) beenden und vielleicht mit uns aufsteigen. Wenn das nicht klappt ist er natürlich spätestens 2022 weg.

Zumindest glaube ich nicht, dass er jetzt schon irgendwo unterschreibt. Erst vor kurzem hat er in einem Interview verlauten lassen, dass er bei einem Aufstieg kaum noch Argumente für einen Wechsel gibt. Und komplett raus aus dem Rennen sind wir ja noch nicht. zwinker
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#3
Feb 9, 2021 - 6:54 AM hours
Hübers passt perfekt in das Beuteschema was Bremen sucht. Ablösefrei, jung und günstig vom Gehalt, der perfekte Ersatz für Moisander als 4 IV in unserer 3er Kette, welche ihm genügend Spielzeit garantiert.
Zudem Polyvalent einsetzbar, ich denke dieses Gerücht ist sehr Realistisch und ich bin mir ziemlich sicher das Werder versuchen wird Hübers von einem Wechsel zu überzeugen. Würde mir gefallen.
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#4
Feb 9, 2021 - 9:26 AM hours
Aha. Sehr interessanter Spieler und ich habe eigentlich schon auf dieses Gerücht gehofft und gewartet. Habe ihn einige male bei Sechsundneunzig gesehen und er hat definitiv das Potenzial für einen Stamm IV in einer höheren Divison als die 2. Deutsche Liga. Auf der anderen Seite stehen 2 Kreuzbandrisse in jungen Jahren und dann logischerweise auch 2 Knie Operationen. Zuletzt auch wieder Knie Probleme gehabt? (Weiß aber nicht wie diese Probleme einzuordnen sind, steht halt im Profil.) Durch Personalien wie Füllkrug, Toprak etc ist man da als Grün - Weißer etwas empfindlich .. Gespaltene Meinung aber Gesamtfazit: Wenn möglich, dann Machen!
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#5
Feb 9, 2021 - 7:28 PM hours
Passt perfekt auf das was gesucht wird.

Jung, entwicklungsfähig, aber schon mit Erfahrung. Deutsch, ablösefrei...

Und ich sehe uns im Vergleich zu den anderen genannten Interessenten schon im Vorteil
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#6
Feb 9, 2021 - 7:47 PM hours
Das beste an dem Spieler: Baumann kennt ihn evtl. sogar und muss ihn nicht einmal scouten zwinker

Vom Profil passt er sehr, sehr gut ins Bremer Beuteschema und der Sprung von Hannover nach Bremen sowie die Eingewöhnung wären sehr überschaubar. Die Knie wurden bereits angesprochen, aber welchen vergleichbaren Spieler, der sofort weiterhelfen würde und der ein vergleichbares Profil hätte, könnte Werder sich leisten? Eigentlich gar keinen. Es würde mich sehr freuen, wenn das klappt. Auf den ersten Blick würde bei diesem Welchsel alles passen.

P.S. jetzt wurde in drei Posts hintereinander - zufällig oder nicht - das "Bremer Beuteschema" angesprochen Brüllend
Möchte sich jemand an eine Definition heranwagen?

•     •     •

Vamos todos cantar de coração
A Cruz de Malta é o meu pendão
Tu tens o nome de um heroico português
Vasco da Gama, a tua fama assim se fez!

No atletismo és um braço
No remo és imortal
No futebol és o traço de união Brasil-Portugal.

This contribution was last edited by Yakamaru_neu on Feb 9, 2021 at 7:49 PM hours
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#7
Feb 9, 2021 - 7:58 PM hours
Zitat von Yakamaru_neu
(...)
Möchte sich jemand an eine Definition heranwagen?


Im Grunde schon weiter oben erklärt:

(...) zumal solche Deal schon öfter von Bremen praktiziert wurden (Möhwald, Erras, Agu).


Dazu kann man auch noch Bartels zählen, auch wenn seine Verpflichtung schon länger her ist. Es geht dabei um jüngere Spiele - vllt bis Mitte 20 - aus der zweiten Liga, deutsch, mit der Hoffnung auf Entwicklungspotenzial, ablösefrei.
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#8
Feb 10, 2021 - 12:16 AM hours
Genau das Richtige für alle Seiten... naja abgesehen von Hannover.

•     •     •

-------------------FÜLLKRUG-----------------------
--RASHICA-------------------------SARGENT----
-----------------BITTENCOURT---------------------
---------EGGESTEIN------MBOM-----------------
---LUDDE------------------------------AGU---------
-------------FRIEDL-----TOPRAK------------------
-------------------PAVLENKA-------------------------
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#9
Feb 10, 2021 - 12:46 AM hours
Ich sehe diesen Transfer auch als sehr realistisch an. Allerdings lässt mich Baumanns-Aussage (Kein Geld für ne Möhwald-Verlängerung) mit leichten Restzweifeln zurück. Gegenüber den anderen genannten Vereinen sehe ich uns Aufjedenfall als klarer Favorit. Ich würde jedoch bei deren Klassenerhalt Arminia Bielefeld hinzuziehen. Hübers gilt als sehr Heimatverbunden und Arminia wird wahrscheinlich Pieper ersetzen müssen, da sie auf Transfereinahmen angewiesen sind. Da könnte man ihm einen Stammplatz in Aussicht stellen.

Jedenfalls sind er und Bogarde meine Wunschneuzugänge für die IV: Dann hätten wir 5 klare IV
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#10
Feb 10, 2021 - 4:12 AM hours
Zitat von ThomasPiekorz93
Ich sehe diesen Transfer auch als sehr realistisch an. Allerdings lässt mich Baumanns-Aussage (Kein Geld für ne Möhwald-Verlängerung) mit leichten Restzweifeln zurück. Gegenüber den anderen genannten Vereinen sehe ich uns Aufjedenfall als klarer Favorit. Ich würde jedoch bei deren Klassenerhalt Arminia Bielefeld hinzuziehen. Hübers gilt als sehr Heimatverbunden und Arminia wird wahrscheinlich Pieper ersetzen müssen, da sie auf Transfereinahmen angewiesen sind. Da könnte man ihm einen Stammplatz in Aussicht stellen.

Jedenfalls sind er und Bogarde meine Wunschneuzugänge für die IV: Dann hätten wir 5 klare IV


Bzgl. Vertragsverlängerung Möhwald scheinst du was durcheinander zu werfen. Natürlich kann man jetzt nicht schon große Summen verplanen, wenn man nicht weiß welche Liga man spielt, wann die Coronasituation durchgestanden ist und welche Spieler man für wie viel verkaufen kann. sobald zumindest die Ligazugehörigkeit klar ist, sollte es losgehen mit den Vertragsverhandlungen. Möhwald hat zudem bis 2022 Vertrag und ist damit nicht so super eilig.

•     •     •

Das Original... Grün Weiß... Ein Leben lang!
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#11
Feb 10, 2021 - 4:46 AM hours
Als deutschsprachiger, entwicklungsfähiger Spieler mit auslaufendem Vertrag passt TImo Hübers natürlich gut ins Werder-Anforderungsprofil (und wohl auch ins Anforderungsprofil der meisten anderen Verein im Oberhaus). Die Fünferkette hat sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten bei uns eingelebt, sodass bei uns - zumindest derzeit - Bedarf nach drei Innenverteidigern in der Startelf bestünde: Von unseren derzeit fünf Innenverteidigern ist Christian Groß mittlerweile nur noch Notnagel in der IV und spielt vornehmlich im Mittelfeld und Niklas Moisander wird uns im Sommer aller Voraussicht nach verlassen. Es blieben noch Ömer Toprak, Milos Veljkovic und Marco Friedl.

Gut vorstellbar wäre ein Konkurrenzkampf zwischen Veljkovic und Hübers um den Platz rechts neben Friedl und Toprak. Fraglich ist jedoch, ob sich Werder den „Luxus“ leisten möchte und kann, einen dieser Innenverteidiger auf die Bank zu setzen. Ansonsten könnte Hübers natürlich ein ganz heißes Thema werden, sollte Friedl oder Veljkovic den Verein im Sommer verlassen. Hiervon gehe ich aber aufgrund des sehr geringen Transfervolumens nicht aus.

Ansonsten wirkt das Thema auf mich (noch) nicht konkret genug. Hier werden drei Vereine genannt, zu denen Hübers wegen seiner Eigenschaften wohl gut passen würde. Statt HSV, Werder und Köln hätte die Bild aber genauso gut auch Bielefeld, Union oder Augsburg nennen können: Diese Gerüchte erschienen mir genauso möglich.

•     •     •

Wolf - Bauer, Diagne, Affolter, Schmitz - Makiadi, Petsos - Yatabaré, Obraniak, Elia - Akpala
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#12
Feb 10, 2021 - 2:46 PM hours
Zitat von mick116c
Als deutschsprachiger, entwicklungsfähiger Spieler mit auslaufendem Vertrag passt TImo Hübers natürlich gut ins Werder-Anforderungsprofil (und wohl auch ins Anforderungsprofil der meisten anderen Verein im Oberhaus). Die Fünferkette hat sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten bei uns eingelebt, sodass bei uns - zumindest derzeit - Bedarf nach drei Innenverteidigern in der Startelf bestünde: Von unseren derzeit fünf Innenverteidigern ist Christian Groß mittlerweile nur noch Notnagel in der IV und spielt vornehmlich im Mittelfeld und Niklas Moisander wird uns im Sommer aller Voraussicht nach verlassen. Es blieben noch Ömer Toprak, Milos Veljkovic und Marco Friedl.

Gut vorstellbar wäre ein Konkurrenzkampf zwischen Veljkovic und Hübers um den Platz rechts neben Friedl und Toprak. Fraglich ist jedoch, ob sich Werder den „Luxus“ leisten möchte und kann, einen dieser Innenverteidiger auf die Bank zu setzen. Ansonsten könnte Hübers natürlich ein ganz heißes Thema werden, sollte Friedl oder Veljkovic den Verein im Sommer verlassen. Hiervon gehe ich aber aufgrund des sehr geringen Transfervolumens nicht aus.

Ansonsten wirkt das Thema auf mich (noch) nicht konkret genug. Hier werden drei Vereine genannt, zu denen Hübers wegen seiner Eigenschaften wohl gut passen würde. Statt HSV, Werder und Köln hätte die Bild aber genauso gut auch Bielefeld, Union oder Augsburg nennen können: Diese Gerüchte erschienen mir genauso möglich.


Was heisst geringes Transfervolumen?
Noc hat Friedl eine halbe Saison um seinen Marktwert zu steigern. Denke zwischen 8 und 10 Mio werden wir schon für Ihn haben wollen. 3,5 haben wir seinerzeit nach München überwiesen.
Lt TM gibte es ein Gerücht um die Bayern. Wenn die Ihn haben wollen ind die paar Mio kein Problem. Für Bayern sind das selbst in Coronazeiten keine Summen. Schon garnicht um Alaba zu ersetzen. Da kommt die Ablóse in zwei Jahren über gespartes Gehalt schon wieder rein.
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#13
Feb 10, 2021 - 4:43 PM hours
Zitat von Gullivero

Was heisst geringes Transfervolumen?
Noc hat Friedl eine halbe Saison um seinen Marktwert zu steigern. Denke zwischen 8 und 10 Mio werden wir schon für Ihn haben wollen. 3,5 haben wir seinerzeit nach München überwiesen.
Lt TM gibte es ein Gerücht um die Bayern. Wenn die Ihn haben wollen ind die paar Mio kein Problem. Für Bayern sind das selbst in Coronazeiten keine Summen. Schon garnicht um Alaba zu ersetzen. Da kommt die Ablóse in zwei Jahren über gespartes Gehalt schon wieder rein.


BuLi-Transfers 2020 vs. BuLi-Transfers 2019

Das heißt für mich geringes Transfervolumen. Statt 111 externe Neuzugänge (ohne Leihen) gab es im Sommer nur 65 Neuzugänge für die Bundesligisten. Die durchschnittlichen Transferausgaben pro Spieler sanken zudem von 6,4 auf 4,6 Mio. Euro. Weniger Spieler wechseln ihren Verein und das auch noch für weniger Geld. Das ist für mich der Grund, weshalb ich einen Abgang von Friedl oder Veljkovic (bei dem in Foren seit gefühlt fünf Transferperioden über einen möglichen Abgang spekuliert wird) im Sommer für eher unwahrscheinlich halte.

•     •     •

Wolf - Bauer, Diagne, Affolter, Schmitz - Makiadi, Petsos - Yatabaré, Obraniak, Elia - Akpala
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#14
Feb 11, 2021 - 3:04 AM hours
Zitat von mick116c
Zitat von Gullivero

Was heisst geringes Transfervolumen?
Noc hat Friedl eine halbe Saison um seinen Marktwert zu steigern. Denke zwischen 8 und 10 Mio werden wir schon für Ihn haben wollen. 3,5 haben wir seinerzeit nach München überwiesen.
Lt TM gibte es ein Gerücht um die Bayern. Wenn die Ihn haben wollen ind die paar Mio kein Problem. Für Bayern sind das selbst in Coronazeiten keine Summen. Schon garnicht um Alaba zu ersetzen. Da kommt die Ablóse in zwei Jahren über gespartes Gehalt schon wieder rein.


BuLi-Transfers 2020 vs. BuLi-Transfers 2019

Das heißt für mich geringes Transfervolumen. Statt 111 externe Neuzugänge (ohne Leihen) gab es im Sommer nur 65 Neuzugänge für die Bundesligisten. Die durchschnittlichen Transferausgaben pro Spieler sanken zudem von 6,4 auf 4,6 Mio. Euro. Weniger Spieler wechseln ihren Verein und das auch noch für weniger Geld. Das ist für mich der Grund, weshalb ich einen Abgang von Friedl oder Veljkovic (bei dem in Foren seit gefühlt fünf Transferperioden über einen möglichen Abgang spekuliert wird) im Sommer für eher unwahrscheinlich halte.


Abwarten! Das Gerücht hält sich erstmal. Due Deichstube spricht schon von einer Rückholklausel von 10 Mio €.

Aber wie dem auch sei. Hübers wäre schon ne gute Lösung. Unabhänig davon was mit Friedl passiert.
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#15
Feb 23, 2021 - 1:51 AM hours
Fällt abermals für mehrere Wochen aus. So leid es mir für ihn persönlich tut mit den vielen Verletzungen hoffe ich das wir nun endgültig Abstand von einer Verpflichtung nehmen.

•     •     •

Werder Bremen - Atletico Madrid - AS Monaco
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#16
Feb 23, 2021 - 7:35 PM hours
Zitat von Ferris_SVW
Fällt abermals für mehrere Wochen aus. So leid es mir für ihn persönlich tut mit den vielen Verletzungen hoffe ich das wir nun endgültig Abstand von einer Verpflichtung nehmen.

Da Baumann euer Manager ist würde das wohl eher für eine Verpflichtung sprechenLachend
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#17
Feb 23, 2021 - 9:18 PM hours
Zitat von FaWid
Zitat von Ferris_SVW

Fällt abermals für mehrere Wochen aus. So leid es mir für ihn persönlich tut mit den vielen Verletzungen hoffe ich das wir nun endgültig Abstand von einer Verpflichtung nehmen.

Da Baumann euer Manager ist würde das wohl eher für eine Verpflichtung sprechenLachend



Und das soll Lustig sein?
Du weißt doch, man sieht sich immer 2x im Leben.
Mal sehen wie lange ihr in Schwabenländle noch Jubeln dürft....
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#18
Feb 25, 2021 - 1:38 PM hours
Wenn er nicht viel Gehalt kostet könnte Bremen ihn bekommen...man darf nicht vergessen das zur neuen Saison die 12 Mio. für Stürmer Selke an Hertha zu überweisen sind, deswegen wird es auf ablösefreie Spieler hinauslaufen denke ich und Hübers wäre mMn ein guter Kandidat. Auch bei uns soll er auf dem Zettel stehen aber bei den Vereinen die mit im Rennen sind sehe ich nur bei Aufstieg eine Chance.

•     •     •

National: Hamburger SV

International: West-Ham United

Sypathisieren: Borussia Dortmund (40 Jahre Kutten Fan Freundschaft); Arminia Bielefeld und Bor. Mönchengladbach

Abneigung: FC St. Pauli, Werder Bremen, Eintracht Braunschweig

This contribution was last edited by KlaasJanHuntelaar on Feb 25, 2021 at 2:05 PM hours
Timo Hübers zu SV Werder Bremen? |#19
Feb 25, 2021 - 2:29 PM hours
Zitat von KlaasJanHuntelaar
Wenn er nicht viel Gehalt kostet könnte Bremen ihn bekommen...man darf nicht vergessen das zur neuen Saison die 12 Mio. für Stürmer Selke an Hertha zu überweisen sind, deswegen wird es auf ablösefreie Spieler hinauslaufen denke ich und Hübers wäre mMn ein guter Kandidat. Auch bei uns soll er auf dem Zettel stehen aber bei den Vereinen die mit im Rennen sind sehe ich nur bei Aufstieg eine Chance.


Das Gehalt sollte nicht das Problem sein. Was möchte der Spieler denn verdienen? Ich habe irgendwo was gelesen, dass er aktuell um die 300T€ hat und das verdoppeln möchte. Ich weiss nicht mehr wo das her kam. Bei uns geht Moisander, da werden 2 Mio Gehalt frei.
Perspektive sollte auch da sein. Sollten wir letztlich Friedl oder Velko verkaufen umso mehr.
Allerdings schläft die Konkurrenz auch nicht. Denke Union kann uns da echt gefährlich werden. Die machen das gerade echt gut. Ausserdem hat die Hauptstadt auch Ihren Reiz. Werder kann dafür Heimatnähe anbieten. Wird spannend...
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.